implantat

Implantatbehandlung

Für uns gehören Implantate zu den besten Behandlungsmethoden bei Zahnverlust.

Zum einen eignen sie sich hervorragend als Fundament eines Zahnersatzes (wenn einzelne oder mehrere Zähne fehlen), zum anderen verhindern sie den Knochenabbau, da der Kiefer in diesem Bereich physiologisch natürlich wie bei eigenen Zähnen belastet wird. Gleichzeitig werden benachbarte Zähne geschont, da diese nicht wie bei einer Brücke beschliffen werden müssen.

Weiteres Plus: Die künstliche Zahnwurzel garantiert höchsten Kaukomfort und Ästhetik, da sie so funktioniert und wirkt wie die eigenen Zähne.

Sehr wertvoll sind Implantate auch wenn nur noch wenige Zähne vorhanden sind oder alle Zähne in einem oder beiden Kiefern fehlen. Sie stabilisieren dann hervorragend den Zahnersatz.