Kronen und Veneers

Krone

Bei starker Zerstörung des Zahnes (z.B. Karies, Unfall) notwendige körperliche Fassung des Zahnes; laborgefertigt, alternativ als Gold-, Keramikverblend- und Vollkeramikkrone. Gerade im Frontzahnbereich bieten Vollkeramikkronen eine optimale Ästhetik.

Veneers

Wenn Frontzähne durch Karies oder einen Unfall nur in geringem Maß beschädigt sind, sind Keramikveneers eine gute Alternative zu Kronen. Veneers sind Keramikschalen, die auf den eigenen Zähnen mittels eines speziellen Verfahrens (Adhäsivtechnik) befestigt werden. Hierfür müssen die Zähne nur geringfügig von außen beschliffen werden, um eine ausreichende Schichtdicke der Keramik zu gewärleisten. Diese können dann individuell der Farbe und Form der Nachbarzähne angepasst werden.

Eine weitere Indikation für Veneers sind leichte Fehlstellungen der Frontzähne, die mit Hilfe der Keramikschalen ausgeglichen werden können.