3. Prophylaxe

Das qualifizierte Team unserer Zahnarztpraxis WDR-Arkaden hat Ihre Mundgesundheit fest im Blick. Wir sorgen für eine gründliche Prophylaxe und eine effektive Behandlung, damit Ihre Zähne bis ins hohe Alter erhalten bleiben.

Beugen Sie daher vor: Regelmäßige Kontrolluntersuchungen beim Zahnarzt sind für die Gesundheit des Kauorgans und des Körpers wichtig. Kleine Zahndefekte lassen sich mit wenig Aufwand beheben. Erkrankungen des Zahnfleisches oder Zahnhalteapparates können mit schonenden Methoden sowie wenig Aufwand behandelt werden. Unser Prophylaxe-Konzept hilft Ihnen dabei, das Risiko für Zahnerkrankungen sehr stark einzugrenzen.

3.1 Zahnärztliche Kontrolluntersuchungen

Unser Kölner Team empfiehlt Ihnen, zweimal im Jahr an zahnärztlichen Vorsorgeuntersuchungen in unserer Praxis teilzunehmen. Wir verschaffen uns jedes Mal einen detaillierten Überblick über Ihre Zahn- und Mundgesundheit, nehmen uns Zeit zur Beratung oder leiten die notwendigen diagnostischen oder therapeutischen Schritte ein, falls Zahndefekte oder Erkrankungen des Weichgewebes auftreten. In diesem Rahmen führen wir die jährliche Zahnsteinentfernung durch und können diese Termine auch für eine PZR nutzen. Bitte bedenken Sie: Ein regelmäßig kontrolliertes Gebiss, das darüber hinaus optimal gepflegt wird, hat gut lachen und der Bohrer kommt garantiert selten zum Einsatz!

3. Prophylaxe

Zahnärztliche Kontrolle [©underdogstudios, fotolia.com]

3.2 Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Eine gründliche häusliche Zahnhygiene kann durch Maßnahmen einer professionellen Zahnreinigung, die wir in unserer Zahnarztpraxis anbieten, effektiv unterstützt werden. Dabei entscheiden wir patienten- und befundabhängig, wie oft eine solche pro Jahr durchgeführt werden sollte.

Bestandteile der PZR sind unter anderem:

  • eine zahnärztliche Untersuchung der Mundhöhle
  • Beseitigung der weichen und harten Zahnbeläge (Zahn, Zwischenraum, Zahnfleischtaschen)
  • Einsatz von geeigneten Handinstrumenten, Ultraschall-Instrumenten, Pulver-Wasser-Spray
  • Polieren der gereinigten Oberflächen
  • Fluoridierung
  • Tipps zur richtigen Mundhygiene [6]
3. Prophylaxe
Polieren der Zähne nach gründlicher Reinigung [©K. U. Häßler, fotolia.com]

3.3 Tipps für die richtige Zahnpflege

Ihre eigene häusliche Zahnpflege ist ein wesentlicher Baustein zur Vorbeugung von Karies, Zahnfleisch- oder Zahnbettentzündungen. Sie haben dabei die volle Unterstützung unseres Kölner Praxisteams. Neben den professionellen Prophylaxesitzungen in unserer Zahnarztpraxis beraten wir Sie gerne zur Zahn- und Mundhygiene.

Nachfolgend finden Sie einige geeignete Tipps zur richtigen Zahnpflege [für Erwachsene, weitere Informationen für Kinder finden sich im Kapitel Kinderzahnheilkunde]:

3. Prophylaxe
Wichtige Utensilien der Zahn- und Mundhygiene [©Marina Lohrbach, fotolia.com]
Reinigen Sie Ihre Zähne bitte nach jeder Mahlzeit, vor allem abends vorm Schlafengehen und beachten Sie dabei die 3-Minuten-Regel. Zusätzlich zur Zahnbürste (Handzahnbürste mit Kurzkopf, mittelhart, abgerundete Borsten oder elektrische Zahnbürste, Austausch der Bürste oder des Bürstenkopfes alle drei Monate) sollten Sie für die Reinigung der Zahnzwischenräume Zahnseide und Zahnzwischenraumbürstchen verwenden. Gerne zeigen Ihnen unsere Kölner Prophylaxeassistentinnen die richtige Handhabung. Verwenden Sie bitte fluoridierte Zahnpasta, da der Fluoridgehalt sich positiv auf die Widerstandskraft der Zähne gegen Zahnerkrankungen auswirkt.

3. Prophylaxe
Interdentalbürsten reinigen sehr gut die Zahnzwischenräume. [©Christoph Hähnel, fotolia.com]
Wenn Sie unterwegs sind und Zähneputzen nicht möglich ist, kauen Sie stattdessen einen zuckerfreien Kaugummi nach der Mahlzeit. Außerdem ist das Kauen sowieso ein guter Stichpunkt, denn aktives Kauen, zum Beispiel auf einer Karotte oder einem Apfel, fördert die Speichelproduktion, regt den Stoffwechsel an und stärkt die Kaumuskulatur.

Auch Erwachsene naschen gerne – leider lieben Plaquebakterien den Zucker. Achten Sie deshalb bitte auf eine zahngesunde, d.h. zuckerreduzierte Ernährung.

3.4 Recall-System

Bei der alltäglichen Terminflut kann einem das ein oder andere schon einmal „durch die Lappen gehen“. Deshalb haben wir in unserer Zahnarztpraxis ein Recall-System eingerichtet, das Sie auf Wunsch über anstehende Kontrollen in unserer Praxis informiert.

3. Prophylaxe
Ihr Zahnarzttermin! Wir erinnern Sie daran! [©fovito, fotolia.com]
Wir empfehlen Ihnen diesen Service, da auf diese Weise sowohl unser Vorsorgeprogramm als auch anstehende Behandlungen effektiv und zugleich schonend sowie mit geringem Aufwand durchgeführt werden können.

3. Prophylaxe
Vergessen Sie nicht, das Bonusheft mitzubringen! [©Stockfotos-MG, fotolia.com]
Vergessen Sie Ihr Bonus-Heft nicht: Die halbjährliche Teilnahme an den zahnärztlichen Kontrollen zahlt sich aus! Bei vorliegendem Nachweis erhöht sich der Zuschuss der gesetzlichen Krankenkassen zum Zahnersatz.

[Gesamt:7    Durchschnitt: 4.6/5]